FANDOM


Erkennungszeichen sind für viele Gamer von großer Bedeutung. Mit den Zeichen erkennt man, welcher Mensch ein Gamer ist und zu welchen Gamern er gehört. Oft werden diese Zeichen bei realen Treffen, wie Zockernächten verwendet, bei denen neue Personen dabei sind.

Die Zeichen Edit

Es gibt drei offizielle Erkennungszeichen. Das PC-Zeichen, das XBox-Zeichen und das Playstation-Zeichen. Für Nintendo, Gameboy oder Smartphone gibt es keine Erkennungszeichen. Hier wendet man meist das Gaming-Gerät selber als Zeichen an.

Beim PC-Zeichen hält man die linke Hand etwa auf Bauchhöhe neben sich. Die Handinnenfläche zeigt zum Boden. Dabei streckt man den Mittelfinger und den Zeigefinger leicht voneinander abgespreitzt nach vorn. Man winkelt sie leicht an. Den Daumen hält man ausgestreckt neben den Zeigefinger. Das Zeichen soll die Haltung an der Maus simulieren.

Beim X-Box-Zeichen hält man ebenfalls die linke Hand auf Bauchhöhe neben sich. Die Handinnenfläche zeigt zum Körper. Der Zeigefinger zeigt ebenfalls auf den Körper. Er wird aber angewinkelt. Der daumen zeigt nach vorne und wird nach oben gestreckt. Das Zeichen soll die Haltung am Kontroller simulieren.

Beim Playstation-Zeichen wendet man die Gleiche Vorgehensweise wie beim X-Box-Zeichen an, aber man benutzt noch den Mittelfinger. Der Mittelfinger wird wie der Zeigefinger etwas angewinkelt in Richtung Körper gestreckt. Das Zeichen ist eine Modifizierte Variante des X-Box-Zeichens.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.